1994 - 2002: Akkordeonorchester Grünberg

Bereits während meines ersten Studiums (Instrumental - und Gesangspädagogik), nämlich 1994, übernahm ich die Leitung des Akkordeonorchesters Grünberg. Vorher hatte ich bereits 9 Jahre als Spielerin im Orchester mitgewirkt.

Das Orchester bestand aus 2 Gruppen: dem Hauptorchester mit 27 Spielern und der Spielgruppe mit 11 Spielern. Highlight war in jedem Jahr das traditionelle Herbstkonzert in der Gallushalle Grünberg. An diesem Konzert führten wir dem Publikum immer wieder die Vielfältigkeit des Instrumentes vor: Von Bearbeitungen aus verschiedenen Epochen der klassischen Musik über Originalstücke für Akkordeonorchester bis hin zu modernen Arrangements im Bereich von Pop/Jazz/ Musical reicht unser Repertoire.

Besonderes Ereignis war 1997 die Fahrt in Grünbergs französische Partnerstadt "Condom", wo wir gemeinsam mit dem dortigen Akkordeonclub Konzerte veranstalteten. Oder auch die erfolgreiche Teilnahme am Akkordeonfestival in Innsbruck 1995, wo wir mit dem Prädikat "hervorragend" abschnitten.

 

Mit meinem Abschied vom Akkordeonorchester haben auch einige Spieler, die zum Teil immense Anfahrtswege zurückzulegen hatten, aufgehört, sodass die Gruppe in dieser Formation nicht mehr besteht.

Nächste Veranstaltungen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniela´s Homepage

Anrufen

E-Mail

Anfahrt